DGUV V3 / BGV A3 - Orte - Ludwigsburg

DGUV V3 / BGV A3 - Orte

Ludwigsburg

Der Gesetzgeber fordert für Firmen und Unternehmen aus Ludwigsburg, dass elektrische Betriebsmittel gemäß der Betriebssicherheitsverordnung bzw. nach DGUV V3 / BGV A3 in regelmäßigen Abständen von "befähigten Personen" zu prüfen sind. Damit ist die regelmäßige Wartung von Elektrogeräten und elektrischen Betriebsmitteln für jeden Betrieb und jedes Unternehmen aus Ludwigsburg gesetzliche Pflicht.

Diese gesetzliche Vorschrift erstreckt sich jedoch nicht nur auf Handwerks- und Industriebetriebe, sondern auch auf alle öffentlich zugänglichen Einrichtungen der Stadt und des Landkreises Ludwigsburg. Ortsfeste Geräte, Maschinen und sonstige ortsfesten Anlagen müssen gemäß den Vorgaben nach DGUV V3 / BGV A3 sowie der DIN VDE 0100 Teil 200 regelmäßig überprüft und kontrolliert werden.

Amtsvorstehern, Bürgermeistern, Behördenleitern, Geschäftsführern und Unternehmern aus Ludwigsburg und des Landkreises Ludwigsburg drohen im Schadensfall erhebliche Forderungen. Fast immer stehen bei Personenschäden unkalkulierbare Schadenssummen im Raum.

Gerne beraten wir Sie kompetent zum Thema DGUV V3 / BGV A3 Prüfung und E-Check und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Weitere Informationen zum Thema E-Check, Elektroprüfung, DGUV V3 / BGV A3 und TRBS

mehr zu DGUV V3 / BGV A3 - Orte

Sie benötigen weitere Informationen?

Gerne! Bitte kontaktieren Sie uns einfach per Email oder rufen Sie uns an.