DGUV V3 / BGV A3 - Prüffristen

DGUV V3 / BGV A3

Prüffristen

Hier sehen Sie die Prüffristen gemäß der DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) für elektrische Anlagen, Betriebsmittel und Geräte:

Prüfung alle 6 Monate

  • Bäder: Flüssigkeitsstrahler, Wassersauger (Saugschrubbgeräte), Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen, Unterwassersauger, Zentrifugen usw.
  • Schlachthöfe: Betäubungszangen, elektrisch betriebene Sägen, elektrisch betriebene Messer usw.
  • Küchen für Gemeinschaftsverpflegung: Aufschnittmaschinen, Kaffeeautomaten, Kochplatten, Toaster, Rührgeräte, Wärmewagen/ Warmhaltegeräte, elektrische Handgeräte, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw. Ausnahmen: Sonstige Küchen = 12 Monate

Prüfung alle 12 Monate

  • Feuerwehren/Technische Hilfeleistung (für Betriebsmittel, die bei Übung und Einsatz benutzt worden sind): elektrische Handgeräte, Handleuchten, Flutlichtscheinwerfer, Umfüllpumpen, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.
  • Unterrichtsräume in Schulen: elektrische Betriebsmittel im Bereich Hauswirtschaft: Toaster, Handrührgeräte, Warmhalteplatten, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw. elektrische Betriebsmittel im Bereich Technikunterricht: Lötkolben, Dekupiergeräte, Handbohrmaschinen, Schwingschleifer, mobile Holzbearbeitungsgeräte, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen elektrische Betriebsmittel im naturwissenschaftlichen Unterricht: Heizplatten, Elektrolysegeräte, Netzgeräte, Signalgeneratoren, Oszilloskope, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen elektrische Betriebsmittel im Werkstättenbereich von berufsbildenden Schulen: Geräte Werkstätten
  • Wäschereien: Bügelmaschinen, mobile Bügelmaschinen, Nähmaschinen, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.
  • Gebäudereinigung: Staubsauger, Bohner- und Bürstengeräte, Teppichreinigungsgeräte, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.
  • Laboratorien: Rotationsverdampfer, bewegliche Analysegeräte, Heizgeräte, Messgeräte, netzbetriebene Laborgeräte, Tischleuchten, Rührgeräte, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.
  • Unterrichtsräume in Schulen: elektrische Betriebsmittel im Bereich Medien: Dia-, Film-, Tageslichtprojektoren, Videogeräte usw., Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw. elektrische Betriebsmittel im Bereich textiles Gestalten: Bügeleisen, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.
  • Werkstätten / Baustellen / Produktionsstätten: Hand- und Baustellenleuchten, Handbohrmaschinen, Winkelschleifer, Band- und Schwing-Schleifer, Handkreissägen, Stichsägen, Lötkolben, Schweißgeräte, Belüftungsgeräte, Flüssigkeits-Strahler, mobile Tischkreissägen, mobile Abrichthobelmaschinen, Späneabsauger, Misch-Maschinen, Bohrhämmer, Heckenscheren, Rasenmäher, Häcksler, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.
  • Krankenhäuser / Arztpraxen / Pflegestationen / Heime: Medizintechnische Geräte, Pflegebetten

Prüfung alle 24 Monate

  • Bürobetriebe: Schreibmaschinen, Diktiergeräte, Overheadprojektoren, Tischleuchten, Belegstempelmaschinen, Ventilatoren, Buchungsautomaten, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen, mobile Kopiergeräte.
  • Pflegestationen/Heime: Föne, Frisierstäbe, Rotlichtleuchten, Rasiergeräte, Flaschenwärmer, Heizöfen, elektrische Handgeräte, Tischleuchten, Stehleuchten, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen, Heizkissen usw.

mehr zu DGUV V3 / BGV A3

Sie benötigen weitere Informationen?

Gerne! Bitte kontaktieren Sie uns einfach per Email oder rufen Sie uns an.